DE ǀ EN
×

Unsere Referenzen im EU-Beihilfenrecht - Regionalförderung

Hier eine Auswahl unserer Tätigkeiten in diesem Bereich. Für weitergehende Informationen und Fragen zu weiteren Referenzen sprechen Sie uns gern an.

  • Wirkung zweckdienlicher Maßnahmen der Kommission auf ein genehmigtes Regionalförderprogramm
  • Abgrenzung großer Investitionsvorhaben von mehreren unabhängigen Investitionsvorhaben
  • Rückforderung wg. vorzeitigen Maßnahmenbeginns
  • Beurteilung der beihilferechtlichen Zulässigkeit von Förderhöchstintensitäten
  • Beurteilung der Einhaltung von freigestellten Regionalbeihilferegelungen